Semantik dieser Website

Mit dieser selbst erstellten Internetseite möchte ich Ihnen die Möglichkeit offerieren, Informationen über mich zu erhalten. Hier können Sie meinen Lebenslauf, meine Arbeitszeugnisse, sowie meine Diplomarbeit einsehen.

Nachdem ich 1995 erfolgreich die 10. Klasse beenden konnte und auch schon für das Abitur angemeldet war, entschied ich mich dann doch für die Landespolizeischule von Brandenburg. Kurz zuvor hatte ich an einem zweitägigen Test für die Aufnahme erfolgreich teilgenommen. Nach einigen Monaten bemerkte ich aber, dass die Arbeit bei der Polizei nicht mit meinen Erwartungen übereinstimmte. Nach einem halben Jahr kündigte ich und begann im Sommer 1996 meine Ausbildung zum „Assistenten für Automatisierungs- und Computertechnik“, die ich erfolgreich bestand. Im Anschluss daran holte ich noch die „Allgemeine Fachhochschulreife“ nach, machte meinen Zivildienst und studierte ab Oktober 2005 an der Fachhochschule in Potsdam Informationswissenschaften. Dort habe ich im September 2009 meine Diplomarbeit, mit dem Titel „Langzeitarchivierung unter besonderer Berücksichtigung digitaler Medien“, verteidigt und damit mein Studium mit dem Titel Dipl.-Dok. (FH)  erfolgreich beendet.

Christian Heymann